Damit unsere smarten Mädchen noch schlauer werden können!

 

Am 5. Oktober präsentierte das W-Seminar "London Docklands" die Ergebnisse einer Studienreise nach London. Vom 13. bis zum 16. September waren 14 Schülerinnen unserer Schule unter Anleitung von OStR i. K. Georg Luft und unter Begleitung von FOLin Beate Binder nach London gereist, um die Revitalisierung der Docklands im Osten der Metropole in den letzten vier Jahrzehnten zu untersuchen.

 

Die Präsentation wurde in einen Tanzabend eingebettet, der den Titel "English Waltz" trug. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt, um das hervorragende Tanzparkett des Gerhardingersaals in "Swingung" zu versetzen.

 

Die Schülerinnen des Seminars übernahmen das Catering der Getränke, die vom Förderverein zum Selbstkostenpreis plus Spendenaufschlag verkauft wurden.

 

Von vielen Seiten wurde der Abend, der als Generalprobe anzusehen ist, als Erfolg bewertet. Im kommenden Schuljahr wird der Förderverein einen expliziten Tanzball ausrichten. Nächster Termin voraussichtlich Oktober 2019.

Förderverein

Dr.-Johanna-Decker-Schulen Amberg e. V.

Damit unsere smarten Mädchen

noch schlauer werden können!